permalink

0

Update zum eResult Usability Kongress

eResult hat die Inhalte des von ihnen ausgerichteten Usability Kongresses (am 05. & 06.10. in Frankfurt) veröffentlicht. Der Fokus ist Web Usability – hier die Zusammenfassung der Themen:

Der Kongress richtet sich an Projektleiter und Verantwortliche aus den Bereichen eCommerce, Online-Marketing sowie Webagenturen.
Best Practice Beispiele, anwendungsorientierte Studienergebnisse und Fallstudien von Firmen wie Baur Versand, Bertelsmann-Stiftung, eResult, Microsoft, Neckermann, Scholz & Volkmer, Thomas Cook u.v.m. bringen Ihnen Usability-Wissen für Ihren Arbeitsalltag.

  • Shopping-Usability
  • International Usability
  • Intranet Usability
  • Web-Controlling & Usability
  • User Centred Design
  • Anforderungsanalysen
  • User Experience und Innovation
  • Informationsarchitektur und Navigation
  • User Experience und Joy of Use
  • Usability für spezielle Zielgruppen
  • Tourismus-Websites & Usability
  • Video- und Mobile-Usability
  • Ad-Usability & Landingpage-Usability

(Auszug der Website)

Die Teilnahmegebühr von 845 Euro (als Frühbucher) bzw. 939 Euro finde ich noch recht happig.

Similar Posts:

Kommentar verfassen