permalink

4

usercentered.de – die ersten 100 Tage

Eigentlich fing alles damit an, dass ich besser informiert sein wollte, liebe Zielgruppe.
Ich war auf der Suche nach einem deutschen Blog, in dem die aktuellen Themen unserer Disziplin vorgestellt werden. Ich wollte wissen, womit sich meine Kollegen inhaltlich beschäftigen, welche Themen sie diskutieren und was sie so veröffentlichen. Englische Blogs zu Usability, User Centered Design, Interaction Design und Information Architecture gibt es viele, aber deutsche Blogs muss man schon suchen.
Also habe ich angefangen meinen Newsreader zu befüllen, habe mir eine passende Domain gesucht, WordPress installiert und mir ein paar Themen überlegt – fertig war das Blog.

Jetzt noch ein wenig Statistik – in den letzten 100 Tagen habe ich 151 Artikel zusammengetippt und 131 Links bei delicious zu unserem Thema eingestellt.

Die fünf beliebtesten Artikel waren…

…und hier diejenigen, die ich am besten finde, sind…

…und hier noch meine drei Lieblingsfoliensätze…

Um jeden Tag für Euch etwas interessantes zu finden, liebe Zielgruppe, befinden sich derzeit 340 Blogs in meinem Newsreader. Deren Artikel lese ich meist beim ersten Kaffee oder in der S-Bahn. Damit habe mein Ziel erreicht, ich fühle mich recht gut informiert. Und ich hoffe Ihr auch, liebe Zielgruppe.
Aber natürlich gibt es noch einiges zu verbessern. Von meiner Themenliste habe ich bisher erst die Hälfte abgearbeitet. Irgendwas Aktuelles kam immer dazwischen. Aber so habe ich noch Themen für die nächsten 100 Tage.
Schön wäre natürlich eine noch regere Beteiligung meiner Leser, liebe Zielgruppe. Ich weiß, dass Ihr da draußen seit. Wünscht Euch Inhalte und Themen oder sagt was Euch nicht gefällt. Ich schreibe ja nicht nur für mich…

Similar Posts:

4 Kommentare

  1. Danke für die Blumen ihr beiden.

    @Marcel: Was ist mit deinem Blog?
    @Tom: Habe Dein Blog in die Linkliste rechts und in meinen Feedreader aufgenommen.

    Grüße
    l.

Kommentar verfassen